overlay1.png

Der AFC Universe Frankfurt e.V. wird in den kommenden Tagen einen neuen Betriebs- und Vermarktungsvertrag mit der FUB GmbH abschließen.

Der Stammverein AFC Universe hatte den ursprünglichen Vermarktungsvertrag mit der FUB GmbH in der Woche vor Ostern gekündigt, nachdem durch die FUB mitgeteilt worden war, dass nachfolgend zu einem Gerichtsurteil sowohl die Bankkonten der FUB gesperrt als auch die Sponsorengelder des Hauptsponsors Samsung eingefroren worden waren. Darüber hinaus wurde mitgeteilt, dass ein potentieller Investor, mit dem sich die FUB bereits seit Dezember 2017 in Gesprächen befand, seine Abkehr von einem finanziellen Engagement in die FUB GmbH, gleichzeitig jedoch – unter gewissen Voraussetzungen – seine Bereitschaft zu einem finanziellen Engagement in eine neue Unternehmung gemeinsam mit dem AFC Universe erklärt hatte. Diese Bereitschaft wurde vom Investor zu diesem Zeitpunkt schriftlich bekräftigt und liegt dem Verein in Form einer unterzeichneten Willenserklärung vor. Auch von dieser Bereitschaft zog sich der Investor jedoch zu Beginn dieser Woche zurück.

Nachdem die FUB bereits vor den Osterfeiertagen beim Amtsgericht Offenbach einen Insolvenzantrag gestellt hatte, soll nun durch den Neuabschluss eines Betriebs- und Vermarktungsvertrags – in Absprache mit dem Insolvenzverwalter sowie dem Geschäftsführer – eine Voraussetzung für die Rettung der finanziell angeschlagenen FUB sowie für das weitere Bestehen der GFL-Mannschaft von Frankfurt Universe geschaffen werden.

Ein Trainingsplatz für alle und ein neuer Vorstand für den AFC Universe

Am 10.03.2018 hatte der Vorstand zur ordentlichen Mitgliederversammlung in den Saalbau nach Enkheim eingeladen.

Neben den Berichten des Vorsitzenden, des sportlichen Leiters und der Schatzmeister, konnte der amtierende Vorstand über eine gerade erst vereinbarte neue Kooperation mit der SG 1877 Frankfurt-Nied e.V. berichten, die allen aktiven Mitgliedern der Football Jugend und auch den Flagfootballern ausreichende Trainingszeiten garantiert.

Nach der mehrheitlichen Entlastung des Vorstandes standen die turnusmäßigen Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Die auf der Mitgliederversammlung im Vorjahr beschlossenen versetzten Amtszeiten des Vorstandes wurden bei dieser Wahl eingeführt. So stimmten die Mitglieder dafür, dass der Vorsitzende, ein stellv. Vorsitzender und der stellv. Schatzmeister für 2 Jahre, ein stell. Vorsitzender, der Schatzmeister, der sportliche Leiter und der Schriftführer für 1 Jahr gewählt werden.

Weiterlesen ...

An alle aktiven Spieler der Jugend und des GFL-Teams

Der AFC Universe Frankfurt e. V. beabsichtigt gemäß §47 der Bundesspielordnung des American Football Verband Deutschland e. V. die Spielerpässe aus dem Jahr 2017 AUTOMATISCH zu verlängern. Dies gilt sowohl für alle Jugendmannschaften als auch für das Herrenteam.

Ein Widerspruch gegen die Verlängerung muss bis spätestens 11.12.2017 in Schriftform per Email an das zuständige Teammanagement gesendet werden. 

Die Jugendspieler wenden sich bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Herrenspieler wenden sich bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Der AFC Universe Frankfurt e.V. wird auch in diesem Jahr sein soziales Engagement fortsetzen und gemeinsam mit dem Frankfurter Verein für soziale Heimstätten e.V. für bedürftige Menschen ein Thanksgiving-Truthahnessen ausrichten, um diese Menschen für ein paar Stunden von Ihrem Alltag abzulenken. Unsere Partner Erlenbacher Backwaren (für Kaffee und Kuchen), die Familienkelterei Possmann (für alkoholfreie Getränke) sowie das Küchenteam des Hessischen Rundfunks (Zubereitung der Hauptspeise) stehen bereits in den Startlöchern und freuen sich darauf, unser Engagement zu unterstützen. Gilt es doch im diesem Jahr, nach Sanierung und Vergrößerung der sozialen Einrichtung, mit rund 200 Bewohnern, 25% mehr Gäste zu verköstigen.

Weiterlesen ...

Sind wir nicht alle ein bisschen LILA?

Zehn Jahre Universe Football haben ihre Spuren hinterlassen, die Purple Family ist den Kinderschuhen entwachsen und feiert Geburtstag!

„Von Fans für Fans“ heißt unser Motto. Und aus diesem Anlass präsentieren wir euch drei aktuelle Artikel, die an die Gründertage in 2007 erinnern sollen und in keinem Schrank eines Lilanen fehlen dürfen:

  • - der lila-orangene Fanschal, gut 125 cm x 17 cm (Polyester) mit Fransen für Männ-und Weiblein und deren Kids (Einzelpreis: 12,50 €),
  • - der Kaffee-Mug, aus dem man auch gerne seinen Tee trinken darf, überlebt auch die härtesten Spülmaschinen (Einzelpreis 8,50 €),
  • - der Pin, versilbert mit Butterfly-Verschlüssen, polierter Oberfläche, sogar am Smoking eine Augenweide (Einzelpreis 4,00 €)

Wer unbedingt ALLE dieser limitierten Stücke (keine Neuauflage danach) in seinem Besitz haben muss, dem bieten wir das Paket zum Purple-Family-Preis von 23,00 € an!

Wo und wie kommt Ihr an die Schmuckstücke? Schaut bitte am Sonntag beim Spiel gegen die Dukes ins Fanzelt, fragt die netten Fanbeauftragten und nehmt die Raritäten am Besten gleich mit!

Und nun los, first and three....wir freuen uns auf Eure Bestellungen!

Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Einverstanden