overlay1.png

Liebe Football Freunde, 

der AFC Universe Frankfurt e.V. trauert um sein Gründungsmitglied Dagmar Schwarz, die am vergangenen Wochenende viel zu früh und überraschend verstorben ist. Dagmar lebte und liebte den American Football Sport. Sie war eine der 13 treibenden, engagierten und visionären Personen, die diesen Verein gegründet und ins Laufen gebracht haben.

Wir wünschen Ihrer Familie viel Kraft und Stärke in diesen schweren Stunden.

Liebe Mitglieder des AFC Universe Frankfurt e.V.,

bitte tragt Euch das Datum schon mal in Euren Kalender ein: Die ordentliche Mitgliederversammlung 2016 findet am 17.12.2016 im Saalbau Südbahnhof (Sachsenhausen) statt. Eine form- und fristgerechte Einladung mit Uhrzeit und Tagesordnung wird allen Mitgliedern natürlich noch zugestellt.

Der Erlös in Höhe von 705 Euro kommt der Jugend des AFC Universe Frankfurt e.V. zu Gute

Zehn Tage lang hatten allen Universe-Fans Zeit, sich ein einmaliges Sammlerstück der „Men in Purple“ zu sichern. Eine mit Hilfe der Airbrush-Technik aufwendig lackierte, nagelneue, mobile Klimaanlage unseres Partners MJS Air Klima kam unter den Hammer. Ersteigert hat sich dieses absolute Unikat Didi Petsch. 705 Euro war ihm das exklusive Einzelstück wert. Der gesamte Erlös kommt nun den Jugend-Teams des AFC Universe Frankfurt e.V. zu Gute.

Die Übergabe erfolgte am Samstag, den 17. September kurz vor Kick Off der Play Off-Viertelfinalpartie zwischen Samsung Frankfurt Universe und den Kiel Baltic Hurricanes. Dirk Arnold, stellvertretender Vorsitzender des AFC Universe Frankfurt e.V., überreichte dem langjährigen ehrenamtlichen Universe-Helfer Didi Petsch die exklusive Klimaanalage im Universe-Design am Helfer Point auf dem Stadiongelände des Frankfurter Volksbank Stadions.

Arbeitsgruppe prüft und schafft Voraussetzungen

Der Vorstand des AFC Universe hat auf seiner gestrigen Sitzung beschlossen, mit dem Aufbau einer zweiten Herren-Mannschaft zu beginnen. In den nächsten Wochen wird eine Arbeitsgruppe an der Schaffung der Vorraussetzungen für den Betrieb arbeiten. „Eine zweite Mannschaft ist der nächste logische Schritt für eine weitere erfolgreiche Entwicklung des Vereins“, so Kai Schlegel, sportlicher Leiter des AFC.

Das Team soll eine Heimat für Spieler bieten, die in der ersten Mannschaft (noch) nicht eingesetzt werden. Außerdem soll sie vor allem den Jugendlichen, die aus der Jugend zu den Senioren wechseln, die Chance eröffnen, ihre Entwicklung innerhalb des Vereins fortzusetzen.

Sobald die entsprechenden Infrastrukturen geschaffen wurden, soll mit einem Tryout der Aufbau der Mannschaft begonnen werden - wenn möglich noch in diesem Herbst.

Gelände wird vorübergehend als Erdlager genutzt

Von Seiten der Stadt Frankfurt wurde dem Vorstand des AFC Universe - ebenso wie den Kollegen von Rot-Weiß und PSV Grün-Weiß - mitgeteilt, dass man der Bauunternehmung 'Sonntag' die Genehmigung erteilt hat, ab dem 25.07.2016 für ca. 8 Wochen die ehemaligen Tennisplätze auf dem Römerhof-Gelände als Erdlagerstätte zu nutzen. Also keine Panik, wir sind es noch nicht.

Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Einverstanden

Anmelden