overlay1.png

Wechsel in der sportlichen Leitung

In Einvernehmen mit dem Vorstand hat sich der bisherige sportliche Leiter Filip Pawelka aufgrund beruflicher Mehrbelastung vom Amt des sportlichen Leiters zurückgezogen.

Pawelka hat die sportlichen Geschicke des Vereins in den letzten Jahren geleitet und wird auch in Zukunft für den Verein im sportlichen Bereich tätig sein, kann allerdings den bevorstehenden Mehrbelastungen vor und während der Saison nicht mehr in vollem Umfang nachkommen. Auf seinen eigenen Vorschlag hin werden seine Aufgaben als sportlicher Leiter im Vorstand ab sofort von Slawomir Rybarczyk übernommen. Der Vorstand hat hierzu den sportlichen Leiter ordnungs-, und satzungsgemäß einstimmig in den Vorstand berufen.

Weiterlesen ...

Senior und Jugendspieler, die Cheerleader, das Cheer-Stunt Team, die Purple Flag Mannschaft und zahlreiche Fans, zusammen über 400 Menschen nahmen am Sonntag an der ersten großen AFC Universe Veranstaltung in diesem Jahr teil. Bereits ab 13.00, bis spät in die Nacht, stand der Tag aus Anlass der Superbowl-Übertragung im Zeichen des Vereins.

Den Beginn machte ein offenes Training der GFL2 Mannschaft, zu der das Team, zahlreiche interessierte Spieler und Teile der Jugendmannschaft gekommen waren. Für Fans die erste Gelegenheit, sich selber ein Bild über das Team der kommenden Saison zu machen und natürlich Veteranen und Neuzugänge zu begutachten. Prominentester Neuzugang und Mittelpunkt des Interesses war Linebacker Peter Manns, der noch in der vergangenen Saison als herausragender Spieler des Lokalrivalen Frankfurt Pirates der purple Offense einiges Kopfzerbrechen bereitet hatte. "Die Verpflichtung von Peter Manns ist eine wirklich gute Nachricht für den AFC", so Headcoach Mike Williams. "Mit ihm haben wir einen der besten Defense-Spieler der Liga für uns begeistern können."

Weiterlesen ...

AFC Universe Frankfurt präsentiert sich auf neuer Homepage

Zeiten ändern sich, die Technik ändert sich. Und so müssen auch gute Dinge mit der Zeit gehen. So ist es auch mit der Homepage des AFC Universe Frankfurt e.V.. Ab sofort hat der Verein einen neuen Internetauftritt und ist unter der Adresse http://www.afc-universe.de erreichbar. Und ab sofort erscheinen nur noch dort die aktuellsten offiziellen Informationen des Vereins.

Ein neues, helleres und freundlicheres Design soll für die Augen ein insgesamt ruhigeres Gesamtbild erzeugen. Die neue Menüführung erleichtert dabei die Navigation zu den Teams, zu Terminen, zu Tabellenständen oder zu allgemeinen Vereinsinformationen. Wie gewohnt stehen dabei weiterhin die „News“ im Vordergrund, die über viele Vorgänge in und um den AFC Universe Frankfurt, seine Teams, die Cheerleader, die Events und generell über alles Nennenswerte stets aktuell informieren.

Mit der neuen Homepage wird auch die Verantwortung für die Aktualität der Information auf mehr Schultern verteilt. So wird zum Beispiel das Teammanagement jederzeit direkt den Terminplan des Herren-Teams oder der Vorstand die Informationen im Menüpunkt „Verein“ aktualisieren können.

Weiterlesen ...

Das Jahr 2014 hat gerade begonnen und die Vorbereitungen
für eine erfolgreiche Saison 2014 laufen auf Hochtouren.

Im Rahmen der Vorbereitung wird der Superbowl-Sunday, also der 02. Februar, dieses Jahr für Universe ein ganz besonderer Tag! Am Nachmittag werden unsere Coaches alle aktuellen Spieler des GFL-2 Teams auf Herz und Nieren testen. Dazu seid Ihr alle herzlich eingeladen! Wir freuen uns darauf, ein großes Testtraining mit Euch allen gemeinsam zu erleben. Interessierte Spieler sind uns dabei ebenfalls herzlich willkommen. Unsere Coaches werden gern für Gespräche zur Verfügung stehen.

Das Training wird ab 13:30 Uhr in der Soccerhalle Niederrad (Hahnstraße 75) stattfinden. Ab ca. 16:00 Uhr ist dann ein kleines Flag-Turnier mit Fanbeteiligung vorgesehen.

Der Tag wird dann mit einer gemeinsamen großen Superbowl-Party seinen Höhepunkt finden!

Die Party wird ab 22:30 Uhr in der Gustavo Lounge, Hahnstraße 76, 60528 Frankfurt stattfinden, Kosten für Essen (Burger, Chickenwings und Krautsalat) und je 1 Liter Bier oder Eistee: 25,-€ pro Person! Wir bitten um kurze Anmeldung mit Personenanzahl beim Teammanagement (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Be a part of it - seid dabei! Wir freuen uns auf Euch!

„A-Team“ gewinnt Wanderpokal / Fanclub und Universe-Cheerleader verkaufen Lose

Das 13. Fans are Friends Charity Bowling Turnier in Frankfurt lockte einmal mehr Dutzende Teilnehmer an. Fans von Frankfurt Universe, der Marburg Mercenaries, Assindia Cardinals, Wiesbaden Phantoms, Aschaffenburg Stallions und Berlin Adler bildeten mit anderen Anhängern 23 Teams à fünf Spieler und wollten den schmucken Wanderpokal – einen Football auf einem Holzgestell – mit nach Hause nehmen.

Das unter dem Universe-Logo spielende „A-Team“, im vergangenen Jahr als „Uffstiegbabys 3“ noch Sechster, kämpfte sich schließlich durch die Vor- und Endrunde und darf den Pokal nun als Turniersieger ein Jahr behalten. Die Universe-Cheerleader schieden als Team mit weiteren vier Mannschaften nach der drei Spiele umfassenden Vorrunde aus und zeigten anschließend eine kurze Show mit drei Tänzen im Eingangsbereich des Bowlingcenters.

Weiterlesen ...

Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Einverstanden