overlay1.png

Purple Flags mit zwei Siegen und zwei Niederlagen beim Heimturnier

Am vergangenen Samstag fand in der Carl von Weinberg Schule in Frankfurt der Purple Bowl 2015 statt. Die heimischen Purple Flags hatten dort zu Ihrem ersten eigenen Hallenturnier geladen. Der Einladung folgten sieben Flag Teams aus nah und fern. Gespielt wurde jeden gegen jeden in zwei Gruppen und im Anschluss fanden die Platzierungsspiele statt.

Weiterlesen ...

Universe-Flagfootballer laden interessierte Spieler zum Training ein

Eines der nächsten Turniere, zu dem die „Purple Flags“, die Flagfootballer von Frankfurt Universe, eingeladen sind, ist der Big Bowl vom 30. Mai bis 2. Juni in Walldorf.

Seit einiger Zeit ist der Kader des Teams jedoch dermaßen ausgedünnt, dass die meisten Aktiven der „Purple Flags“ Turniere fast komplett durchspielen. „An eine regelmäßige Auswechslung ist nicht zu denken“, gibt Nate Clark, Manager des Teams, zu bedenken. „Große Erfolge können wir mit einem solchen Rumpfkader leider nicht einfahren…“

Weiterlesen ...

Jessi Jensen mit erstem Karriere-Touchdown / Flagfootballer in Fernsehbericht zu sehen

Die „Purple Flags“ von Frankfurt Universe haben Platz drei beim Salt Bowl in Bad Salzungen belegt. Die Flagfootballer spielten in Thüringen mit Andreas Doleschal, Jessi Jensen, Max Schwarz, Nate Clark, Steve Jensen, Timo Jensen und Wei Xiao Sha gemeinsam mit neun anderen Teams die Neuauflage des noch jungen Turniers.

In Gruppe A traten die „Purple Flags“ gegen die Darmstadt Fun Diamonds, Münster Fireflags, Radebeul Suburbian Foxes und Leipzig Lions Flaganizers an, während sich die Franken Timberwolves, Ilmenau Ilmroosters, Magdeburg Guard of Honor und Franken Old Farts mit den Gastgebern Werratal Salt Kings messen mussten.

Weiterlesen ...

Rumpf-Kader der Flagfootballer belegt in Karlsruhe beachtlichen Mittelfeldplatz

Die Personaldecke, mit der die „Purple Flags“, die Flagfootballer von Frankfurt Universe, nach Karlsruhe zum „Brigande Bowl“ reisten, war aufgrund der Urlaubszeit extrem dünn. Die am Ende des Turniers sichtlich ausgepowerten aber durchaus zufriedenen „Men in Purple“ Andreas Doleschal, Bryce Clark, Matthias Voller, Nate Clark und Weixiao Sha belegten zwar nach eigener Aussage „nur Platz sieben, aber dafür haben wir die Gewissheit, das Potenzial zu haben, selbst mit einer Rumpfmannschaft mithalten und mit etwas mehr Glück oder mehr Spieler höhere Gefilde erreichen zu können“.

Nachdem die Flaggies die 90-minütige Fahrt hinter sich gebracht hatten, stand Teambuilding in besonderer Form an: Ein Pavillon wurde als Camp der Purples aufgebaut und mit Sonnensegel und dazugehöriger Plane kreativ kombiniert, um möglichst viel Schatten zu bieten. „Die daraus resultierende Konstruktion ähnelte zwar einer Kombination aus modernem Picasso und provisorischem Flüchtlingscamp, war aber bei der brütenden Tageshitze und der im Laufe des Tages gemeldeten 36 Grad ein Lebensretter“, so die Flagfootballer scherzend.

Weiterlesen ...

Flagfootballer nehmen am „Brigande Bowl“ teil

Die Flagfootballer von Frankfurt Universe sind am Wochenende wieder auf Tour: In Karlsruhe nehmen die „Purple Flags“ am 27. Juli am zweiten „Brigande Bowle“ der Badener Greifs teil.
Große Chancen auf den Turniersieg rechnen sich die Flagfootballer nicht aus, wird doch nur eine geringe Anzahl an Spielern nach Baden reisen: „Urlaubsbedingt fehlen einige Stammspieler“, so Steve Jensen, der Interessierte nicht nur zur Teilnahme am „Brigande Bowle“, sondern vor allem auch zu den Trainingseinheiten einlädt. Das Team um Coach Nate Clark verlange keine Vorkenntnisse, sondern lediglich Motivation und Spielfreude. Zum Training samstags von 13 bis 15 Uhr bei der SG28 in der Sondershausenstraße 3 in Frankfurt sollten Interessierte lediglich Sportschuhe und taschenlose Trainingshosen mitbringen.

Weiterlesen ...

Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Einverstanden

Anmelden