overlay1.png

Flagfootballer nehmen am „Brigande Bowl“ teil

Die Flagfootballer von Frankfurt Universe sind am Wochenende wieder auf Tour: In Karlsruhe nehmen die „Purple Flags“ am 27. Juli am zweiten „Brigande Bowle“ der Badener Greifs teil.
Große Chancen auf den Turniersieg rechnen sich die Flagfootballer nicht aus, wird doch nur eine geringe Anzahl an Spielern nach Baden reisen: „Urlaubsbedingt fehlen einige Stammspieler“, so Steve Jensen, der Interessierte nicht nur zur Teilnahme am „Brigande Bowle“, sondern vor allem auch zu den Trainingseinheiten einlädt. Das Team um Coach Nate Clark verlange keine Vorkenntnisse, sondern lediglich Motivation und Spielfreude. Zum Training samstags von 13 bis 15 Uhr bei der SG28 in der Sondershausenstraße 3 in Frankfurt sollten Interessierte lediglich Sportschuhe und taschenlose Trainingshosen mitbringen.

Weiterlesen ...

Universe „Purple Flags“ treten erneut bei Big Bowl in Walldorf an

Einmal mehr nehmen die Frankfurt Universe Purple Flags an einem großen Flagfootball-Turnier teil: dem Big Bowl VII in Walldorf von Freitag, 31. Mai, bis Sonntag, 2. Juni.

Der Teilnehmerrekord der fünften Neuauflage des Big Bowl aus dem vergangenen Jahr hat sprichwörtlich die Runde gemacht. Weltweit! Mit den Reapers FFC Valencia aus Venezuela und den mexikanischen Muchachos Salvajes sind gleich zwei Teams von Übersee am Start.

Weiterlesen ...

Universe-Flagfootballer suchen Zuwachs / Trainings samstags


Die älteste Abteilung des Frankfurter American Football-Bundesligisten Universe ist das Flagfootball-Team „Purple Flags“. Schon zu Galaxy-Zeiten gegründet, machen sich die Flagfootballer in der kontaktarmen Variante des US-Sports seit Jahren weit über die Grenzen Hessens hinaus einen Namen.

Weiterlesen ...

„Purple Flags“ belegen beim Fire Bowl II Rang sechs

Die Purple Flags von Frankfurt Universe haben am Hallenturnier „Fire Bowl II“ in Idar-Oberstein teilgenommen: Für den AFC spielten dabei Quarterback Steve Jensen, Timo Jensen als Wide Receiver und Strong Stafety, Jessi Jensen, Matthias Voller und Wei Xiao als Receiver, Center Andy Geisselhardt, Blitzer Yannick Schmiddy, die Cornerbacks Daniel Legler und Bryce Clark sowie Defensive Back Nate Clark.

Die Frankfurter Flag Footballer trafen in Gruppe 1 des zehn Teams umfassenden Turniers auf die Darmstadt Fun Diamonds, Idar-Oberstein Fire, Mainz Warriors und Magdeburg Guards of Honor, während in Gruppe 2 die Lalo Greyhounds, Mainz Legionaries, Badener Greifs, Nauheim Wild Flags und Munich Spatzen um den Einzug ins Finale kämpften.

Weiterlesen ...

Universe-Flagfootballer während Jugendturnier am 18. November zu erleben

Die Hanau Hornets laden am Sonntag, 18. November, ab 10 Uhr zum Hornets Bowl II, einem Jugend-Flagfootball-Turnier, ein. In zwei Vorrundengruppen ermitteln die Gastgeber, Rhein-Neckar Bandits, Weinheim Longhorns, Franken Knights, Wiesbaden Phantoms und Mainz Golden Eagles die Endrundenteilnehmer in Spielen von zwei Mal zwölf Minuten.

Um 13.20 Uhr steht ein mit zwei Mal 20 Minuten Spielzeit deutlich längeres Einlagespiel der Hanau Hornets Senior Flags und der „Purple Flags“ von Frankfurt Universe auf dem Programm, das Lust auf mehr machen soll. Zum Turnier und besonders dem Spiel der Universe-Flagfootballer sind daher auch die Fans des Frankfurter Football-Bundesligisten eingeladen.

Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Einverstanden