overlay1.png

U19-Jugend von Frankfurt Universe im Trainingslager

Für die U19 Jugend des AFC ging es am letzten Märzwochenende ins Trainingslager in die Jugendherberge nach Büdingen. Zum Training hat die Stadt dem Team einen Rasenplatz in Büdingen-Orleshausen kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Orleshausener Feuerwehr räumte ihr Gerätehaus aus, um dem Team einen Platz für ihre Taschen und Tische und Bänke für die Pausen zu bieten.

Weiterlesen ...

Neue Spieler sind weiterhin willkommen

Die letzten Trainingswochen in der Halle sind angebrochen und die Positionstrainings sind in vollem Gang. Die Trainings sind gut besucht. Seit Wochen wachsen die Teams der Universe Jugend stetig. Für alle Mannschaften - U13 bis U19 - sind neue Spieler hinzugekommen und nehmen mit Spaß und Motivation am Training teil. Trotz des erfreulichen Zuwachses hat U15-Coach Patrick Haller beschlossen, in dieser Saison keine U15 Mannschaft zu melden. Sie soll zunächst weiter trainiert und aufgebaut werden, um einen reibungslosen Spielablauf sicherzustellen. Durch den strukturellen Neuaufbau der Jugend war von Anfang an klar, dass eine U15 nicht zwingend gemeldet werden musste. „Eine U15 wäre schön gewesen, aber die Begleitbedingungen waren noch nicht ausreichend erfüllt, um eine sichere Saison zu gewährleisten“, erklärt Jugend-Headcoach Stephen D’Arcy. Die meisten der U15 Spieler können altersmäßig im Herbst bereits an den U17 Spielen bzw. noch an den U13 Spielen teilnehmen, so dass die Trainingsmotivation des jüngsten Nachwuchses keineswegs schwindet.

Weiterlesen ...

Jugendspieler gesucht

Am 13. Januar beginnt die Jugend des AFC Universe mit der nächsten Trainingsphase. Neben Kondition, Tackletraining und Theorie legen die Coaches den Schwerpunkt auf die sogenannten Individuals. Hierbei wird mit dem Team konzentriert an den einzelnen Positionen gearbeitet und die Besonderheiten und Anforderungen an die daran gebundenen Aufgaben trainiert.

Die Trainingszeiten sind:

Dienstags, 17.30 bis 19.00 Uhr
in der Halle der Paul-Ehrlich-Schule
Brüningstraße 2, Frankfurt-Höchst

Donnerstags, 19.00 bis 20.30 Uhr
in der Halle der IGS Herder
Wittelsbacher Allee 6 – 12, Frankfurt

Für die Jugendteams des AFC Universe Frankfurt wird dabei noch Verstärkung gesucht. Jungs und Mädchen zwischen 10 und 19 Jahren, Anfänger und Fortgeschrittene, sind herzlich willkommen, am Training teilzunehmen. Dabei spielt Größe und Gewicht keine Rolle. „Das ist das Schöne am American Football“, sagt Team Managerin Anja Zierau. „Für jeden gibt es eine Position im Team. Wir sind für interessierte Jugendliche jederzeit ansprechbar und beantworten gerne alle Fragen rund um unsere Teams und den Sport. Unsere E-Mailadresse lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!."

Neben Defense Coordinator Thor Rayward, der von den Coaches Danilo Görtler und Michael Alster unterstützt wird, verfügt Headcoach Stephen D'Arcy über weitere qualifizierte Positionscoaches. Christoph Semsch coacht die Running Backs und ist mit Leidenschaft dabei. Sein Motto: Laufen, laufen, laufen! „Wenn ich bei den Spielen meine Jungs sehe, wie sie Verantwortung übernehmen und kämpfen, und auch mal ihre Emotionen über den Platz schreien, würde ich mir am liebsten sofort meinen Helm aufsetzen und mit ihnen den Gegner niederlaufen“, erklärt der 28-Jährige grinsend, der selbst noch aktiv als Running Back spielt.

Die beiden Line Coaches Daniel Hamburger (Defense Line) und Daniel Goos (Offense Line) sind, ebenso wie Danilo Görtler, aktive Spieler der Herrenmannschaft Frankfurt GALAXY by Universe. „Wir möchten unsere Erfahrungen an die Jugend weitergeben“, sagen beide. Goos nimmt gerne Einfluss auf die Entwicklung von der frühesten Jugend bis zum Übergang in die Herrenmannschaft. „Aus guten O-Line Jugendspielern werden gute O-Liner für die Herrenmannschaft. Die Jugend ist die beste Vorbereitung für die Anforderungen, die im Herrenteam an die Jungs gestellt werden.“ Daniel Hamburger fügt hinzu: „Es ist ein gutes Gefühl, wenn die Jugendlichen das Coaching umsetzen und meine Tipps verinnerlichen. Ich möchte die Jugend fördern und ihnen mehr Struktur und eine Richtung im Leben geben. Ich zeige den Jugendlichen, dass man Erfolge erzielt, wenn man hart dafür arbeitet.

Bei den Spielen werden die Mannschaften in der Teamzone tatkräftig unterstützt. Gabi Wölfel sorgt für Getränke und frisches Obst. Die Equipment Manager Uwe Paeth, Michael Gabel und Stefan Reinheimer kümmern sich um die gesamte Ausrüstung der Teams und bereiten den Platz für die Spiele vor. „Die Ausrüstung muss vorschriftsmäßig sitzen. Keine Schraube darf locker sein. Alles muss einwandfrei funktionieren, um beste Bedingungen und bestmöglichen Schutz für die Spieler zu schaffen. Gekaufte Ausrüstungen passen nicht immer sofort optimal. Sie müssen den Spielern richtig angepasst werden“, sagt Paeth.

Das U19 Team hat die letzte Saison sehr erfolgreich als Jugendoberligameister abgeschlossen und ist in die Jugendregionalliga aufgestiegen. Die Saison 2015 startet im April. Gegner werden die U19 Teams aus Gießen, Darmstadt, Mainz, von den Frankfurt Pirates und das Team aus Bad Kreuznach sein. „Jetzt kommen neue Herausforderungen auf uns zu, die wir meistern müssen“, sagt Headcoach D'Arcy. „Wir sind hoch motiviert und bereiten das Team bestens auf die kommende Season vor.“

Unter der Leitung von U15-Coach Patrick Haller, dessen Frau Jasmin Haller für das Filmen der Teams zuständig ist, trainieren auch die Mitglieder des U15 Teams mit. Deren Saison startet im Mai mit insgesamt drei Turnierwochenenden und einem Finalwochenende. Hier gilt es, pro Turniertag zwei Spiele zu absolvieren. Gegner werden die Gießen Golden Dragons und die Frankfurt Pirates sein. „Auch wenn die U15 nur aus einer „kleinen Runde“ besteht, bereiten wir unsere Mannschaft trotzdem mit höchster Konzentration und Motivation vor“, betont Haller.

Thor Rayward ist der neue Defense Coordinator der Universe Jugend

Der neue Defense Coordinator der Jugend heißt Thor Rayward. Über soziale Netzwerke erfuhr der 52-jährige US-Amerikaner, dass die Position des DC bei der Universe Jugend unbesetzt ist. Er kontaktierte den Jugend Headcoach und bot sich für den Job an. „Nach ein paar Gesprächen habe ich Rayward zum Training eingeladen“, berichtet Stephen D'Arcy. „Er ist ein sehr erfahrener Coach und das wollen wir nutzen. Wir sind froh, dass wir die Lücke so schnell schließen konnten.“

Weiterlesen ...

Interview mit Universe-Jugend-Head Coach Stephen D’Arcy

Stephen D’Arcy ist zum neuen Head Coach der Jugendabteilung von Frankfurt Universe ernannt worden. Der Ire, der seit zwei Saisons die beiden aktuellen Teams des AFC-Nachwuchsbereiches federführend als Coach betreut, erhielt seine Ernennung zeitnah nach dem letzten U17-Turnier der Oberligasaison, die vom jüngeren der beiden Universe-Team mit einer fünf Siegen bei nur einer Niederlage abgeschlossen wurde.

„Wir hatten eine fantastische Saison“, freut sich der neue Head Coach. „Wir haben nie mehr Punkte pro Spiel produziert, wir haben nie zwei Mannschaften um die Meisterschaft kämpfen gesehen. So kann es gerne weitergehen.“

Im Interview blickt D’Arcy nun auf die Saison zurück und wagt einen Ausblick auf 2015, wenn die Jugendabteilung weiter ausgebaut werden soll.

Weiterlesen ...

Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Einverstanden