overlay1.png

Zerfahrene zweite Spielhälfte endet in 14:35-Niederlage

Eine Niederlage zum Saisonbeginn setzte es für die U19 von Frankfurt Universe. Wie im vergangenen Jahr besiegte sich das Nachwuchsteam eher selbst, als gegen seinen Kontrahenten zu verlieren.

Gut eingestellt präsentierten sich die Jugendlichen zunächst in den beiden ersten Vierteln, verloren im Lauf des Spiels aber mehr und mehr den Faden. Zu viele Unkonzentriertheiten und Undizipliniertheiten, die immer wieder zu unnötigen Strafen führten, sorgten dafür, dass ein durchaus möglicher Sieg gegen die Hanau Hornets von Minute zu Minute in immer weitere Ferne rückte.

Weiterlesen ...

Jugend misst sich am „MeinSalon“-Gameday mit Hanau

Nach dem 4. Mai steht am Samstag, 10. Mai, ein zweiter Double-header am „MeinSalon“-Gameday für Frankfurt Universe an: Im Rüsselsheimer Stadion Am Sommerdamm treffen immerhin nicht nur um 16 Uhr Universe und die Kirchdorf Wildcats in der GFL2 aufeinander, sondern auch die U19-Jugend des AFC und die Hanau Hornets. Kick-off ist um 10.30 Uhr.

„Hanau ist ein harter Gegner, das Team ist schnell und sehr gut eingespielt. Das wird garantiert nicht leicht…“, blickt Coach Waldemar Redinger voraus. „Aber wir starten sehr gut vorbereitet in die Saison.“

Weiterlesen ...

Höhepunkt der Saisonvorbereitung am 12. April

Während im Rüsselsheimer Stadion Am Sommerdamm der Fanday von Frankfurt Universe Lust auf die GFL2- und Nachwuchssaison macht, testet das U19-Team des AFC in Gießen gegen die Golden Dragons. Das U19-Vorbereitungsspiel der beiden Clubs beginnt um 11 Uhr auf dem Gelände am Gießener Heegstrauchweg.

Das U16-Team von Frankfurt Universe startet erst im August in seine Saison.

Universe-Nachwuchs trifft auf Hanau, Fulda und Kassel

Während das GFL2-Team von Frankfurt Universe an seinem Roster bastelt, wurde der Spielplan für den U19-Nachwuchs des Football-Bundesligisten fixiert. Die „Boys in Purple“ treffen dabei in der vier Teams umfassenden Jugendoberliga auf die Hanau Hornets, Fulda Colts und Kassel Titans.

Weiterlesen ...

Nachwuchsspieler suchen weitere Teamkameraden für 2014

Jugend Promotion 2013Die Jugendabteilung von Frankfurt Universe hat ebenso wie das GFL2-Team schon früh mit der Vorbereitung auf die Saison 2014 begonnen. Teil der Pre-season war dabei auch eine große Werbeaktion auf der Frankfurter Zeil, an der sich unter anderem elf Jugendspieler in Pads, Jersey und Helm beteiligten. Die große Universe-Fahne machte zusätzlich auf den AFC-Nachwuchs aufmerksam, der innerhalb von drei Stunden 2000 Flyer verteilte, um auf die Jugendabteilung aufmerksam zu machen.

Laut Stephen D‘Arcy, Coach im Jugendbereich, sollen der gelungenen Aktion weitere folgen, um neue Spieler zu rekrutieren und auf die Nachwuchsmannschaften der „Men in Purple“ hinzuweisen. Hierzu müsse aber auch jeder Jugendspieler und GFL2-Akteur, die Coaches und Fans beitragen und die Homepage und Facebook-Seite von Universe bewerben und offizielle Nachrichten teilen.

Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Einverstanden