overlay1.png

Kurzberichte

Spiel 1 / U13 Heimturnier 12.09.2020

U13 gelingt erster Universe Sieg 2020

Die neue zusammengestellte Trainercrew, sowie ihr noch junges Team, haben zusammen souverän ihre Feuertaufe bestanden.

Während beide Teams, bei bestem Footballwetter, in der ersten Halbzeit noch auf Augenhöhe agierten, konnten sich die Crusaders of the Universe in der Zweiten Hälfte deutlich steigern und dem Spiel ihren Stempel aufdrücken. Besonders der variabel eingestellte Angriff, des Heimteams konnte mit sehenswerten Läufen, aber auch durch ihre Airforce ein, um das andere Mal überzeugen. Was letzten Endes zu einem kaum gefährdeten Sieg führte.

Während es für die Boys in Purple erst einmal in eine längere Verschnaufpause ging, musste die U13, der Gießen Golden Dragons direkt im Anschluss, gegen die Bad Homburg Sentinels antreten.

Endstand nach 2 x 20 Minuten 32:12 für die Crusaders of the Universe

  1. Hälfte: 20:6
  2. Hälfte: 12:6

Weiterlesen ...

Stand heute Morgen, sind für das Turnier am morgigen Samstag noch 30 Besucherplätze verfügbar. 

 
Wenn ihr sichergehen wollt das ihr morgen nicht umsonst zum Homefield nach Frankfurt Nied fahrt, könnt ihr gerne weiterhin eure Reservierung mit der benötigten Personenanzahl an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken. Sofern  och Plätze vorhanden sind, werdet ihr dann in die Gästeliste eingetragen.
 
⌚Einlass 09:30 Uhr 
⌚Kickoff: 10:00 Uhr
 
Wir wünschen allen Gästen eine gute Anreise und freuen auf unser erstes Heimevent 2020.

Leider zwingt uns die momentane Situation rund um Covid-19 nach wie vor dazu, das kommende U13-Heimturnier unter den aktuell gültigen Hygienebestimmungen durchzuführen. Wir haben hier zwei Infografiken vorbereitet, die euch über den Ablauf am kommenden Wochenende informieren.
Bitte beachtet, dass nur noch ein geringes Zuschauerkontingent verfügbar ist. Dies hat damit zu tun, dass wir von den Gastmannschaften bereits im Vorfeld Besucherlisten erhalten haben. Wir möchten insbesondere den Familienangehörigen ermöglichen, ihre Sprösslinge auch spielen zu sehen. Wir bitten in diesem Zusammenhang um Verständnis für diese Regelung. Gerne würden wir auf unserem Homefield noch mehr Zuschauer begrüßen, leider lassen dies die aktuellen Bedienungen nicht zu.
Fragen rund um den Gameday können gerne an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

Weiterlesen ...

Weiter geht es mit einer neuerlichen Trainerverpflichtung

Willkommen im Team Universe, Jan Văśak!

Mit Coach Jan konnten wir einen sehr erfahrenen und motivierten Trainer für unser Jugendprogramm gewinnen. Als Spieler und Trainer war er unter anderem für die Hanau Hornets, Frankfurt Pirates, Rüsselsheim Razorbacks, Münster Firehawks, Aschaffenburg Stallions sowie für die bayrischen Jugendauswahl „Bavarian Warriors“ aktiv und wurde auch für die U19-Nationalmannschaft nominiert. Ebenso wie Janick Zienicke wird Jan künftig den Trainerstab unserer U19-Mannschaft verstärken und hier für das Defensive-Backfield verantwortlich sein.

Weiterlesen ...

Coach Janik hatte sich auf unsere Stellenausschreibung, von Anfang des Jahres beworben und konnte sich erfolgreich gegen die anderen Bewerber durchsetzen. Er wechselt aus der Herren Regionalliga-Ost, von den Berlin Thunderbirds zu uns an den Main und wird künftig als Position Coach für die Wide Receiver unserer U19 Mannschaft verantwortlich sein. Das Rhein-Main-Gebiet ist dem gebürtigen Wiesbadener bestens bekannt, so startete er z. B. seine aktive Footballkarriere 2004 im Jugendbereich der Wiesbaden Phantoms, bei denen er auch erstmals, als Trainer in Erscheinung trat. Wir freuen uns sehr, mit der Verpflichtung von Janik, eine wichtige Fähigkeitslücke im Trainerstab, der U19 Mannschaft schließen zu können, und wünschen ihm einen guten Einstand und viel Erfolg.

Weiterlesen ...

Diese Website verwendet Cookies.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Einverstanden